vfkv eröffnet Zentrum für psychotherapeutische Akutbehandlung

vfkv eröffnet Zentrum für psychotherapeutische Akutbehandlung am Standort in der Lindwurmstrasse 117
Auf Grund der bestehenden Versorgungsengpässe ist gerade für Patienten in akuten Lebenskrisen eine sofortige ambulante psychotherapeutische Behandlung derzeit kaum möglich.
Daher haben wir zum 20.02.2018 ein Zentrum für psychotherapeutische Akutbehandlung gegründet. Der schnelle Aufbau und die Ausstattung des Zentrums wird durch die großzügige Spende eines Ehepaares aus Frankfurt ermöglicht.

Das Zentrum bietet ein zeitnahes und intensives Therapieangebot in akuten seelischen Krisensituationen. Eine psychotherapeutische Akutbehandlung erfolgt in 12 je 50 minütigen Therapiesitzungen. Die Akutbehandlung soll helfen eine Krise zu lösen oder zu lindern, eine Chronifizierung zu verhindern oder auf eine nachfolgende Psychotherapie vorzubereiten. Wenn die Akutbehandlung nicht ausreicht, wird mit der oben genannten Anzahl an Therapiesitzungen eine wahrscheinliche Wartezeit überbrückt und konstruktiv genützt oder es werden andere Maßnahmen, z. B. eine stationäre oder teilstationäre Behandlung empfohlen. Dies können wir über unser breites Netzwerk ermöglichen.

Eine Anmeldung für eine psychotherapeutische Akutbehandlung ist ab sofort möglich:
www.vfkv.de/therapieangebot/patienten/