Schlagwortarchiv für: Kinderwunsch

Ziele und Inhalte:

Klinische Psychologie kann bei der Therapie körperlicher Erkrankungen eine wichtige Rolle spielen. Anhand von Beispielen aus der Gynäkologie, Reproduktionsmedizin und Geburtshilfe werden unterschiedliche Indikationen für Psychotherapie dargestellt. Ziel des Seminars ist es, verschiedene biopsychosoziale Störungsbilder in der Gynäkologie und Geburtshilfe kennenzu­lernen wie somatoforme Schmerzstörungen, postpartale Depressionen, akute Belastungsreakti­onen nach operativen Eingriffen. Die Seminarteilnehmer werden angeleitet, anhand von Kasuistiken ein biopsychosoziales Modell für die Entstehung und Aufrechterhaltung dieser Störungen zu entwickeln und in Kleingruppen verschiedene psychotherapeutische Strategien auszuprobieren.

 

Psychisch mitbedingte Symptome und psychologische Indikationen in der Geburtshilfe

  1. Psychologische Aspekte bei Paaren mit unerfülltem Kinderwunsch
  2. Wochenbettdepression
  3. Schwangerschaftskonflikt, Ambivalenz in der Schwangerschaft, Umgang mit Trauer bei Fehl- und Totgeburt
  4. Psychosomatische Geburtsvorbereitung / Bonding

 

Psychisch mitbedingte Symptome und psychologische Indikationen in der Gynäkologie

  1. Somatoforme Störungen am Beispiel der Unterbauchschmerzen – Kasuistik und Be­handlungstechniken
  2. Gynäkologische Operationen

 

Dozentin

Prof. Dr. Kristin Härtl promovierte in Psychologie und habilitierte an der Universität Bamberg. Sie ist Psychologische Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie) und Psychoonkologin. Seit 2014 lehrt sie als Professorin für Klinische Psychologie an der Hochschule Fresenius, ist außerdem seit 2015 in eigener Praxis tätig, seit 2020 mit halbem Kassensitz.

Bis 2013 leitete Frau Prof. Härtl die Abteilung für Psychosomatik und Psychoonkologie der Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, LMU. Sie übt diverse Lehrtätigkeiten an der LMU, Universität Bamberg, Universität Salzburg sowie der Akademie für Psycho-Onkologie München aus und forscht darüber hinaus im Bereich Psychoonkologie und Psychosomatik in der Gynäkologie. Frau Prof. Dr. Härtl ist Co-Autorin der S3-Leitlinie Psychoonkologie.

 

Datum und Ort

10. Februar 2023, 09:30 – 17:00 Uhr
Online-Veranstaltung

Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig, spätestens einen Tag vor der Online-Veranstaltung per E-Mail vom vfkv – Ausbildungsinstitut München gGmbh zugesandt, den Zahlungseingang vorausgesetzt.

Bitte kontrollieren Sie auch Ihren Spam-Ordner. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an das vfkv – Ausbildungsinstitut München gGmbH.

Kosten
160,00 EUR

Fortbildungspunkte
Für diese Veranstaltung erhalten Sie Fortbildungspunkte der Psychotherapeutenkammer Bayern

 

Buchung

Um das Xing-Modul zur Veranstaltungsbuchung zu laden, klicken Sie bitte auf den untenstehenden grünen Button.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von HKFCVTY.xing-events.com zu laden.

Inhalt laden