Schlagwortarchiv für: Schlafstörungen

Epidemiologische Studien bestätigen, dass jede:r zweite Hausarzt-, Psychiatrie- bzw. Psychotherapiepatient:in unter pathologischen Schlafstörungen leidet. Schlafstörungen sind häufige Komorbiditäten und auch selbst Auslöser für gesundheitliche Probleme. Ärzt:innen und Psychotherapeut:innen wird während der Ausbildung zu wenig Wissen vermittelt, um Schlafstörung gezielt behandeln zu können. Schlafmittel sollten nur punktuell eingesetzt werden und stellen keine Alternative zu einer gezielten Behandlung dar.

Wir möchten Sie dabei unterstützen, Ihren Patient:innen zukünftig eine qualitativ hochwertige und der „S-3-Leitlinie nichterholsamer Schlaf/Schlafstörungen“ folgende Behandlung anbieten zu können.

Bei diesem Seminar stellen Sie eigene Behandlungsfälle vor, die in Intervisionsgruppen besprochen werden. Sie erlernen praktische Übungen und Interventionen und können diese in der Selbsterfahrung erproben.

Leitung

Dr. Carolin Marx-Dick beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit dem Thema „nichtorganische Schlafstörungen“ und veröffentlichte 2016 das S3-leitliniengerechte Behandlungsmanual zur KVT bei Insomnie für Ärzt:innen und Therapeut:innen aller Fachrichtungen. Als leidenschaftliche Forscherin evaluiert sie in ihrer Praxis ständig neue Behandlungstechniken und entwickelt daraus hocheffiziente Methoden. Ihr Ziel ist es, die Versorgungslage für Insomnie-Patient:innen bundesweit zu verbessern.

 

 

Termin und Ort
08. Oktober 2022
Beginn um 09:30 Uhr und Ende um 17:30 Uhr
ONLINE-Fortbildung

Ablauf und Inhalt
Vormittag:
Begrüßung, Rückmeldung zum aktuellen Stand der Praxisanwendung der Teilnehmer:innen, Beantwortung offener Fragen
Mind-Body Theorie-Elemente
Fallvorstellungen durch die Teilnehmer:innen, Supervision, Intervision in der Gruppe

Nachmittag:
Theorie zur körperbezogenen und Yoga-Psychotherapie
Übung in Kleingruppen
Fallvorstellungen durch die Teilnehmer:innen, Supervision, Intervision in der Gruppe
Rückmeldung der Erfahrungen durch die Teilnehmer:innen, Beantwortung offener Fragen, Verabschiedung

Zielgruppe
Ärzt:innen aller Fachrichtungen und Psychotherapeut:innen (jeweils auch in Ausbildung) sowie Heilpraktiker:innen für Psychotherapie

Kosten
249,00 EUR

Im Gesamtpreis sind die Seminargebühr und Handouts enthalten.

Fortbildungspunkte
Für diese Veranstaltung sind Fortbildungspunkte der Psychotherapeutenkammer Bayern beantragt.

Buchung
Hier können Sie sich für das Seminar anmelden.
(Hinweis: Sie werden auf die Seite der Akademie Frauenchiemsee weitergeleitet.)

Grundlagen Online-Fortbildung

Epidemiologische Studien bestätigen, dass jeder zweite Hausarzt-, Psychiatrie- bzw. Psychotherapiepatient unter pathologischen Schlafstörungen leidet. Schlafstörungen sind häufige Komorbiditäten und auch selbst Auslöser für gesundheitliche Probleme. Ärzten und Psychotherapeuten wird während der Ausbildung zu wenig Wissen vermittelt, um Schlafstörung gezielt behandeln zu können. Schlafmittel sollten nur punktuell eingesetzt werden und stellen keine Alternative zu einer gezielten Behandlung dar.

Wir möchten Sie dabei unterstützen, Ihren Patienten zukünftig eine qualitativ hochwertige und der „S-3-Leitlinie nichterholsamer Schlaf/Schlafstörungen“ folgende Behandlung anbieten zu können. In diesem Seminar lernen Sie die Physiologie des gesunden Schlafes und seine Funktionen für den menschlichen Organismus kennen. Sie erlernen die gezielte Diagnostik und erste Interventionsmöglichkeiten bei Schlafstörungen.

Leitung: Frau Dr. Carolin Marx-Dick

Frau Dr. Marx-Dick ist leidenschaftliche Wissenschaftlerin und Forscherin.
Seit mehr als 20 Jahren beschäftigt Sie sich mit dem Thema „gesunder Schlaf“
und behandelt in Ihrer psychotherapeutischen Spezialpraxis in Dresden Menschen jeden Alters, die unter nichtorganischen Schlafstörungen leiden. Sie arbeitet nach Ihrer ganzheitlichen und medikamentenfreien Methode MIND-BODY-SLEEP-DYNAMICS©. Sie ist Gastdozentin und Habilitationsstipendiatin der Technischen Universität Dresden und arbeitet als einzige Psychotherapeutin eng vernetzt im schlafmedizinischen Netzwerk Mitteldeutschland. Es ist Ihre Überzeugung, dass die besten Behandlungserfolge dann erzielt werden, wenn Ärzte und Therapeuten aller Fachrichtungen interdisziplinär zusammen arbeiten.

Termin und Ort:
29. Januar 2022 – ONLINE
Beginn um 09:30 Uhr und Ende um 17:30 Uhr

Ablauf und Inhalt:
Block 1 von 09:30 – 11:00 Uhr
Block 2 von 11:30 – 13:00 Uhr
Block 3 von 14:00 – 15:30 Uhr
Block 4 von 16:00 – 17:30 Uhr

Themen (in Blöcke á 90min geteilt):
– Die Physiologie des gesunden Schlafes
– Die Funktionen des Schlafes
– Der zirkadiane Rhythmus
– Epidemiologie und Diagnostik
Während der Module werden jeweils Therapieansätze vermittelt.

Hinweis: Im März 2022 findet optional als Fortsetzung (Modul 2) eine Präsenzveranstaltung auf der Insel Frauenchiemsee statt. Bei dieser Fortbildung steht die vertiefende Vermittlung von Therapietechniken und Fallbesprechung der Teilnehmer im Vordergrund.

-> Modul 2 | 11. – 13. März 2022 – PRÄSENZ

Zielgruppe:
Ärzt:innen aller Fachrichtungen und Psychotherapeut:innen (jeweils auch in Ausbildung) sowie Heilpraktiker:innen für Psychotherapie

Kosten:

Modul 1 : 249,00 EUR

Modul 1 und 2 – Kombi-Preis: 560,00 EUR (zuzüglich Übernachtung und Verpflegung)

Fortbildungspunkte:
Für diese Veranstaltung werden Fortbildungspunkte der Psychotherapeutenkammer Bayern beantragt.

Anmeldung:

Hier können Sie sich für das Seminar anmelden.
(Hinweis: Sie werden auf die Seite der Akademie Frauenchiemsee weitergeleitet.)