Dipl.-Psych. Anette Fahle

Kontaktdaten
Telefon: 0171 1041991
80801 München

Anwesenheit im Institut
dienstags und freitags

.img@.img

Funktion im Institut
Ambulanzleitung KJP, Dozentin, Supervisorin

Arbeitsschwerpunkte
Verhaltenstherapie/Hypnotherapie Erwachsene, Kinder und Jugendliche

Psychotherapeutische Tätigkeit
Psychosomatische Klinik Roseneck, Beratung und Verhaltenstherapie von Familien mit autistischen Kindern und Jugendlichen, Diagnostik in der Clearingstelle Prop e.V.,
Psychologischer Fachdienst einer heilpädagogischen Kindertagesstätte

Seit 2012 Niederlassung in eigener Praxis und in Praxisgemeinschaft am Institut für integrierte Therapie/Milton Erickson Institut München mit Dipl.-Psych. B.Hilse und Dr. B. Peter

2006-6/2016  Planung und Organisation des Ausbildungsganges für angehende Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten beim Verein zur Förderung der klinische Verhaltenstherapie (VFKv)

Seit 2006 Leitung der Kinder und Jugendambulanz beim Verein zur Förderung der klinischen Verhaltenstherapie (VFKV)

Seit 2006 Dozentin für die Ausbildung der Kinder-und  Jugendlichenpsychotherapeuten und Psychologischen Psychotherapeuten

1/2016-6/2016 Beratung beim Aufbau der Hochschulambulanz für Kinder-und Jugendliche der LMU

7/2016 Aufbau des Münchner universitären Ausbildungsinstitutes für Kinder-und Jugendlichenpsychotherapie in Verhaltenstherapie (MUNIK)

3/2018-7/2019 Leitung des Münchner universitären Ausbildungsinstitutes für Kinder-und Jugendlichenpsychotherapie in Verhaltenstherapie (MUNIK)

Veröffentlichungen
Fahle und D. Solf: CD „Blutdrucksenkung mit Hypnose“ beim Hypnos Verlag

U.Geisler & A.Fahle (2018). „Achtsamkeit und Imagination für Kinder und Jugendliche“. Junfermann

Schuster & Fahle (2018): „Mit mehr Leichtigkeit durch die Schulzeit“. Springer-Verlag.

Kapitel: „Kraftquellen für Mütter“ in Tranceperlen: Hypnotherapie von Frau zu Frau (Hypnose und Hypnotherapie) Taschenbuch – 1. März 2019 Hrsg.: Ghita Benaguid