ICD-11: Die neue Klassifizierung der Zwangsstörungen (E-LEARNING)

online

Mit der ICD-11 ist 2022 eine neue Version der Internationalen Klassifikation der Krankheiten in Kraft getreten. Eine wesentliche Änderung gegenüber der ICD-10 ist, dass die Zwangsstörungen nicht mehr den Angststörungen zugeordnet sind, sondern Mittelpunkt eines separaten Kapitels mit 8 Störungsbildern, den Zwangsspektrumstörungen, sind. Gewinnen Sie mit diesem E-Learning Angebot einen Überblick über alle Änderungen, die […]

Systemische Reihe: Psychische Störungen und Krankheiten aus systemischer Sicht

online

Was Krankheitskonzepte betrifft, gehen die Psychotherapierichtlinien und die Systemtheorie von verschiedenen Grundlogiken aus. In der klinischen Praxis treffen beide Logiken aufeinander. Im Workshop lernen die Teilnehmer:innen, wie mit dieser Begegnung und den daraus resultierenden Paradoxien systemisch fundiert und kreativ umgegangen werden kann. Dazu wird dargestellt, was psychische Krankheiten, Störungen und Symptome aus systemischer Sicht sind […]

170€

Systemische Reihe: Werkzeug Sprache in der Systemischen Therapie

online

Sprache ist das zentrale Medium in Therapie und Beratung. Wir sind und leben immer schon "in Sprache“. Sprache verstehen und das Werkzeug Sprache beherrschen sind daher therapeutische Basiskompetenzen. Im Workshop werden zentriert Grundkonzepte und Erkenntnisse der Sprachphilosophie vorgestellt. Demonstriert und geübt werden dann zum einen genaues Hinhören und Nachfragen zu Gesagtem, implizit Mitgesagtem, Getilgtem, verwendeten […]

170€

Systemische Reihe: Fallarbeit

vfkv - Ausbildungsinstitut München Lindwurmstr. 117, 80337 München

Die Teilnehmer:innen bringen eigene Fälle aus ihrem Arbeitsalltag mit konkreten Fragestellungen mit. Wichtig hierbei ist eine Aufbereitung des Anliegens anhand eines Genogramms. Alle in der Reihe erarbeiteten Methoden können fallbezogen rekapituliert werden. Lösungen für den weiteren Therapieprozess werden anhand von Interventionen im Raum erarbeitet. Ausbildungsteilnehmer:innen, die einen Fall einbringen, können sich eine Supervisionsstunde anrechnen lassen. […]

170€

Paar- und Angehörigengespräche mit Methodenvielfalt durchführen

vfkv - Ausbildungsinstitut München Lindwurmstr. 117, 80337 München

Angehörige sind mit der Krankheitsentwicklung und -bewältigung zentral verknüpft. Der Einbezug Angehöriger im Rahmen einer (VT-)Einzeltherapie erweist sich häufig als "Abkürzung" in der Frage von Problemlösungen: Es wird nicht "über" jemanden gesprochen, sondern "mit" relevanten Personen. Im Workshop werden Möglichkeiten der Gesprächsführung vorgestellt, wie  innerhalb weniger Sitzungen Angehörige in die laufende Behandlung hilfreich integriert werden […]

170€

Spezielle Psychotraumatherapie: Behandlung akuter Traumafolgestörungen

vfkv - Ausbildungsinstitut München Lindwurmstr. 117, 80337 München

Ziel ist es, in diesem 2-tägigen praxisorientierten Vertiefungs-Workshop den therapeutischen und professionellen Umgang mit akuten Traumasituationen und Krisen einzuüben. Vor allem der richtige Umgang mit akuten Symptomen wie beispielsweise Suizidalität, Ängsten, Dissoziation und Verwirrtheit wird erarbeitet (ICD-10/11; DSM-5; AWMF-S2k-Leitlinie). Dabei wird auf die Förderung von gesunden Verarbeitungsprozessen eingegangen. Zudem werden Besonderheiten bei Großschadensereignissen und dem […]

352€

Gestärkt in den Endspurt des Schuljahres – Resilienz für Lehrkräfte und Pädagog:innen (mit dt. Gebärdensprachendolmetscherin)

online

Online-Fortbildung für Lehrer:innen und Pädagog:innen Unter Resilienz wird die eigene Widerstandskraft verstanden, die Menschen hilft, trotz Belastungen nicht aus dem Gleichgewicht zu geraten. Insbesondere bei Lehrkräften und Pädagog:innen ist die Gefahr an einem Burnout oder an einer Depression zu erkranken sehr hoch. Die Stärkung der eigenen Resilienz kann hierbei helfen, widerstandsfähiger zu werden, eigene Ressourcen […]

22€

Das Thema Sexualität in der Psychotherapie

online

Sexuelle Probleme können Stress verursachen, Beziehungen belasten und psychische Störungen auslösen. Umgekehrt wirken sich psychische Erkrankungen häufig negativ auf die Sexualität aus. Wie die Studie zu Gesundheit und Sexualität in Deutschland gezeigt hat, sind sexuelle Probleme und Störungen zudem weit verbreitet und stellen ein „hoch relevantes Versorgungsproblem“ dar. Therapeutisch Tätigen fällt es jedoch nicht immer […]

80€

Prokrastination – Pathologisches Aufschieben verstehen und behandeln

online

Als uns in der therapeutischen Praxis oft begegnendes Phänomen, welches in den gängigen Diagnosesystemen jedoch nicht als psychische Erkrankung anerkannt ist, wirft Prokrastination häufig Fragen in der Behandlung auf. In diesem Workshop werden, neben der Darstellung von Symptomen und epidemiologischen Aspekten, diagnostische Instrumente und differentialdiagnostische Besonderheiten vorgestellt. Hierbei wird es auch einen kleinen Selbsterfahrungsanteil in […]

80€

Schmerzpsychotherapie – Können wir Schmerzen verlernen?

vfkv - Ausbildungsinstitut München Lindwurmstr. 117, 80337 München

In diesem Workshop werden Besonderheiten der Psychotherapie von Schmerzpatient:innen vorgestellt. Sie erfahren, welche Rolle Lernprozesse spielen, was man unter einem sog. „Schmerzgedächtnis“ versteht und wie psychosoziale Faktoren zur Entstehung und Aufrechterhaltung von Schmerzen beitragen.  Sie lernen Möglichkeiten zur Motivierung von Schmerzpatient:innen sowie ein Konzept zur Schmerzveränderung kennen. In Kleingruppen werden spezifische Strategien der Diagnostik, Motivationsförderung […]

170€