Schlagwortarchiv für: Cannabis

Der Konsum von Cannabis ist in der Bevölkerung weit verbreitet. Damit steigt auch die Wahrscheinlichkeit, dass Patient:innen in der ambulanten Psychotherapie Cannabiskonsumstörungen aufweisen. Der Differenzierung zwischen dem Konsum dieser psychoaktiven Substanz und einer entsprechenden Störung kommt deshalb eine große Bedeutung zu. Ein schädlicher Gebrauch von Cannabis muss dabei kein Ausschlusskriterium für eine ambulante Psychotherapie sein. Im Seminar wird Wissen zur Verbreitung des Konsums und von Konsumstörungen, möglichen Wirkungen auf das Individuum und aktuellen Behandlungsansätzen vermittelt. Im Rahmen eines Exkurses wird auch das Thema „Cannabis als Medizin“ thematisiert. Die Teilnehmer:innen des Seminars sollen sich am Ende in der Lage sehen, den Konsum von Cannabis bei ihren Patient:innen unter klinischen Gesichtspunkten adäquat einzuordnen und über Wissen zu Interventionen im Falle des Vorliegens einer Störung verfügen.

 

Dozent

Dr. Tim Pfeiffer, niedergelassener psychologischer Psychotherapeut im Praxiszentrum für Psychosomatik und Verhaltenstherapie in München, war viele Jahre Leiter der Deutschen Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht. Aktuell ist er als Psychotherapeut, Supervisor und Dozent in unterschiedlichen Kontexten tätig.

Datum und Ort
12. April 2024, 18:00- 21:00 Uhr
vfkv Ausbildungsinstitut München, Lindwurmstraße 117/ 5. Stock, München

Kosten
85,00 EUR

Fortbildungspunkte
Für diese Veranstaltung erhalten Sie Fortbildungspunkte der Psychotherapeutenkammer Bayern

Buchung
Beim Klick auf den untenstehenden Button werden Sie zur Veranstaltungsplattform von eveeno weitergeleitet.

Jetzt anmelden