Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Achtsamkeitstraining zur Stressbewältigung – Schritt für Schritt zu mehr Ruhe und Gelassenheit

28. Januar 2022, 17:00 - 30. Januar 2022, 17:00

Stress ist ein in hohem Maße individuelles Geschehen. Wirksame Stressbewältigung setzt die Wahrnehmung eigener automatisierter Einstellungen und eigenen Verhaltens voraus. Nur wer sich seiner persönlichen Belastungssituationen gewahr ist, kann Stress gezielt bewältigen.

Wie machen wir uns eigentlich unsere Einstellungen und unser Verhalten bewusst? Oft verweilen wir mit den Gedanken in der Vergangenheit oder in der Zukunft und grübeln.

Es gilt daher, die Aufmerksamkeit zunächst einmal so zu schulen, dass wir wieder mehr im Hier und Jetzt erkennen, wie wir die Dinge des Alltags erleben. Wie wir auf Stress reagieren und wie wir Stress bewerten, ist ausschlaggebend dafür, welchen Stressreaktionen wir schließlich unterliegen.

Anhand verschiedener Meditationsmethoden üben wir, den Moment bewusst wahrzunehmen, was weitreichende positive Auswirkungen auf unseren Alltag haben kann.

Der Fokus liegt auf dem Erlernen der grundlegenden Meditationsmethoden, wie Body Scan, Atemmeditation und achtsame Bewegung. Zudem setzen wir uns mit achtsamer Kommunikation, achtsamem Essen und dem Prinzip des (Selbst-)Mitgefühls auseinander.

Zielgruppe

Die Maßnahmen richten sich an gesunde Teilnehmende ab 18 Jahren mit Stressbelastungen, die lernen möchten damit sicherer und gesundheitsbewusster umzugehen, um dadurch potenziell behandlungsbedürftige Stressfolgen zu vermeiden.

Teilnahmevoraussetzungen

Ausschluss: akute oder schwere physische/psychische Störungen/Krankheiten; physische oder psychische Beschwerden, die noch nicht medizinisch abgeklärt sind; Epilepsie; akute Suizidalität. Es handelt sich nicht um einen Therapieersatz.

Leitung: Verena Grundner

Verena Grundner arbeitet als Achtsamkeits- und Entspannungslehrerin in eigener Praxis in München. Neben ihrem Grundstudium in Pädagogik und Gesundheitsmanagement durchlief sie zahlreiche Fortbildungen zu diversen Stressmanagementmaßnahmen, wie z.B. MBSR (mindfulness-based stress reduction), Yoga und Autogenem Training.

Ihre Angebote richten sich an Menschen, die daran interessiert sind, durch wissenschaftlich anerkannte Methoden zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden zu finden.

Termin und Ort:
28. – 30. Januar 2022
Akademie und Gesundheitszentrum Frauenchiemsee

Ablauf:

Freitag, 28. Januar: Anreise bis 17:00 Uhr – 18:00 Uhr gemeinsames Abendessen
Samstag, 29. Januar: 9:00 – 16:30 Uhr
Sonntag, 30. Januar: 9:00 – 16:30 Uhr

Kosten:
429,00 EUR
Im Gesamtpreis enthalten sind:
Seminargebühr, Handouts, ein vielfältiges Sortiment von Heißgetränken, Mineralwasser, Gebäck und Obst

Hinzu kommt die Übernachtung in der Abtei Frauenwörth sowie Vollpension, diese kann im Buchungsprozess ausgewählt werden.

Zimmer: 50-60 €/Tag
Vollpension: 50 €/Tag

Anmeldung:

Hier können Sie sich für das Seminar anmelden.
(Hinweis: Sie werden auf die Seite der Akademie Frauenchiemsee weitergeleitet.)

Details

Beginn:
28. Januar 2022, 17:00
Ende:
30. Januar 2022, 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Akademie und Gesundheitszentrum Frauenchiemsee
Frauenchiemsee 50
83256 Chiemsee,

Details

Beginn:
28. Januar 2022, 17:00
Ende:
30. Januar 2022, 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Akademie und Gesundheitszentrum Frauenchiemsee
Frauenchiemsee 50
83256 Chiemsee,