Erste Hilfe bei Depressionen

Erste Hilfe bei psychischen Problemen

Brauchen Sie erste Hilfe bei Depressionen? Manifestiert sich gedrückte Stimmung über Wochen und beginnt zunehmend, Tagesaktivitäten, soziale Beziehungen oder die Leistungsfähigkeit bei der Arbeit und in der Freizeit zu beeinflussen, können dies Anzeichen einer Depression sein. Diese Gruppe bietet Ihnen erste psychotherapeutische Unterstützung, wenn Sie unter einer depressiven Symptomatik leiden.

Ziele der Gruppentherapie
Sie erhalten Wissen über depressive Erkrankungen und sollen so selbst zum Experten Ihrer Depression werden. Es werden Bewältigungsmöglichkeiten vermittelt und hilfreiche verhaltenstherapeutische Strategien eingeübt, welche durch persönliche Erfahrungen der Teilnehmer:innen ergänzt werden können.

Für wen?
Die Gruppe richtet sich an Personen mit leichter bis mittelgradiger depressiver Symptomatik, die bisher noch keine oder sehr wenig psychotherapeutische Vorerfahrung haben.

Start:  voraussichtlich 30.01.2023
Immer montags, 18:00 – 19:40 Uhr

Ort:
Die Gruppe findet in unseren Gruppenräumen im PTGZ statt.
Lindwurmstraße 83/ 5. Stock
80337 München

Gruppenformat: 10 Termine à 100 Minuten

Kosten
Die Kosten der Gruppentherapie werden in der Regel von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Daneben ist auch eine Teilnahme als Selbstzahler:in möglich.

Kontakt:
Vereinbarung einer ersten Sprechstunde entweder telefonisch oder per E-Mail:
Tel.: 089 / 45 24 166 50 (Montag-Donnerstag von 10 bis 12 Uhr)
E-Mail: ambulanz@vfkv.de
Stichwort: „Depressionsgruppe“

Anmeldung zur Gruppentherapie

  • Telefon: 089 4524166-50 (Mo – Do von 10:00 – 12:00 Uhr)
  • E-Mail an ambulanz@vfkv.de

Sollten Sie innerhalb weniger Tage keine Rückmeldung von uns auf Ihre E-Mail erhalten haben, überprüfen Sie bitte den Spam- oder Junk-Ordner Ihres E-Mail-Accounts.

Ihre Ansprechpartnerin für die Gruppentherapie für Erwachsene:

Newsletter:

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an!