Online-Fortbildungen für Lehrkräfte und Pädagog:innen

Ein Projekt des vfkv e. V.

Lehrer mit Schüler:innen in der Schule

Unsere Kursreihen, Workshops und Seminare bieten ein breites Fortbildungsspektrum für Psychotherapeut:inen, Ärzt:innen, Psycholog:innen und weitere heilkundlich tätige Personen – und nun auch für Lehrer:innen und pädagogische Fachkräfte.

Unser Ziel

Wir bieten Online-Fortbildungsveranstaltungen zu verschiedenen Themenbereichen an, die sich einerseits auf Schüler:innen beziehen, andererseits auf die Bedürfnisse und Anliegen der Lehrkräfte und Pädagog:innen selbst.

Unser Ziel ist, pädagogischen Fachkräften und Lehrer:innen zu helfen, Anzeichen für psychische Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen zu erkennen und im schulischen bzw. pädagogischen Alltag darauf zu reagieren und ihnen zugleich zu zeigen, wie sie sich selbst schützen können.

Wir möchten die psychische Gesundheit von Lehrer:innen, Pädagog:innen und Schüler:innen unterstützen, Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte für psychische Belastungen sensibilisieren und ihnen Strategien zur Bewältigung an die Hand geben.

Zielgruppe

Die Veranstaltungen richten sich an Lehrer:innen, pädagogische Fachkräfte, Schulpsycholog:innen, Schulsozialarbeiter:innen, Lehramtsanwärter:innen, Student:innen und weitere Interessierte.

Newsletter

Kommende Veranstaltungen

Autismus-Spektrum-Störungen: Hilfestellungen bei der schulischen Förderung

online

Online-Fortbildung für Lehrer:innen und Pädagog:innen Das Verhalten und die spezifischen Lernprobleme von Kindern mit Autismus-Spektrum-Störungen sind oft schwer zu verstehen. Die Veranstaltung versucht deshalb die wichtigsten Herausforderungen bei Kindern und […]

15€

Anmeldung

Bei all den aufgeführten Veranstaltungen finden Sie die Möglichkeit zur Anmeldung über unseren Veranstaltungspartner eveeno.

Die Zugangsdaten erhalten Sie mit der Zahlungsbestätigung per E-Mail.

Bitte kontrollieren Sie auch Ihren Spam-Ordner. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an fortbildung@vfkv-ev.de.

Die Kosten betragen 15,00 € pro Person pro Veranstaltung (90 Minuten) bzw. 22,00 € pro Person pro Veranstaltung (120 Minuten).

Im Anschluss an die Veranstaltung erhalten Sie von uns eine Teilnahmebescheinigung für Ihre Unterlagen.

Das gefällt unseren Fortbildungteilnehmer:innen?

♦♦♦♦♦

„Ich muss sagen, dass ich durch diese Fortbildung mit Abstand mehr Ideen und hilfreiche Tipps zum Umgang mit Unterrichtsstörungen bekommen habe, als während meines Studiums und Referendariat zusammen! Das ist die traurige Realität der Lehrerausbildung in Bayern.“

♦♦♦♦♦

„Die Organisation und der Ablauf waren völlig reibungslos, womit wir sehr zufrieden waren und dementsprechend keine Verbesserungswünsche haben. Herzlichen Dank Ihnen für das Angebot, die Organisation und die tolle Zusammenarbeit.“

♦♦♦♦♦

„Als Rückmeldung zur Inhouseschulung THEMA* mit PERSON* kann ich Ihnen sagen, dass es wunderbar lief. Er war gut vorbereitet. PERSON* hat ein enormes Fachwissen und hat das auf die Belange der Anwesenden gut adaptiert und die Teilnehmenden waren sehr zufrieden. Ich freue mich auf den zweiten Block mit ihm und würde die Veranstaltung gerne im Herbst wiederholen, bzw. fortführen.“

♦♦♦♦♦

* Zum Schutz der Identität wurde der Dozent:innenname und das Fortbildungthema anonymisiert.

Inhouse-Schulungen

Auf Wunsch bieten wir unser Fortbildungsprogramm für Lehrer:innen und pädagogische Fachkräfte auch als Inhouse-Schulungen (in Präsenzform oder online) an. Eine Wiederholung unserer Online-Fortbildungsthemen ist auch für Ihre Einrichtung möglich. Weitere Themen, die Zeitdauer und das Format können individuell abgestimmt werden. Bei Interesse kontaktieren Sie uns gerne unter fortbildung@vfkv-ev.de.

FAQ’s

Unsere Online-Fortbildungen werden nicht aufgezeichnet. Wir bieten teilweise Wiederholungsveranstaltungen zu den bisherigen Themen an, auf unserer Homepage oder über unseren Newsletter (https://www.vfkv.de/newsletter-lehrkraefte) bleiben Sie darüber informiert.

Bei Interesse als Einzelperson schreiben Sie uns gerne Ihren Themenwunsch an fortbildung@vfkv-ev.de, sodass wir ggf. eine Wiederholungsveranstaltung planen können.

Bei Interesse für eine Einrichtung können Fortbildungen auch als Inhouse-Schulung (in Präsenzform oder online) wiederholt werden. Kontaktieren Sie uns gerne mit dem Themenwunsch unter fortbildung@vfkv-ev.de

Der Zugangslink zur Online-Veranstaltung (per Zoom) wird Ihnen per E-Mail durch unseren Buchungsanbieter eveeno automatisch bei Eingang der Zahlung zugestellt. Sofern Sie per Online-Zahlungsmethode gebucht haben, erhalten Sie den Link automatisch mit der Buchungsbestätigung. Sofern Sie per Überweisung gebucht haben, erhalten Sie den Link bei Eingang der Zahlung mit der Zahlungsbestätigung. Sie haben Ihren Zugangslink trotzdem nicht (mehr) griffbereit oder haben Fragen? Dann melden Sie sich bitte rechtzeitig vor der geplanten Veranstaltung unter fortbildung@vfkv-ev.de.

Bei Interesse an einer Inhouse-Schulung melden Sie sich gerne unter fortbildung@vfkv-ev.de und teilen uns das gewünschte Thema/die gewünschten Themen und Ihre zeitlichen Vorstellungen (Anzahl der Fortbildungstermine, zeitlicher Umfang) mit. Bei Bedarf beraten wir Sie auch gerne zu Themenmöglichkeiten vor dem Hintergrund unserer Erfahrungen bei Inhouse-Schulungen. Wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot und greifen dabei auf einen Dozentenstamm aus approbierten Psychotherapeut:innen mit langjähriger Erfahrung in den jeweiligen Themengebieten zurück. Die Terminabsprache verläuft individuell je nach Ihrer zeitlichen Verfügbarkeit und Passung mit dem/der Dozent:in. Nach Buchung erhalten Sie von uns eine schriftliche Auftragsbestätigung.

Sollten Sie eine Veranstaltung mit Gebärdensprache buchen möchten, die bislang nicht mit Gebärdensprachdolmetscher:in ausgeschrieben ist, schreiben Sie bitte an fortbildung@vfkv-ev.de.

vfkv e.V.

Vereinsregister-Nr. 144 27
Gerichtsstand: München

Bankverbindung:
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN DE35 3702 0500 0009 8386 00
BIC BFSWDE33MUE

1. Vorstandsvorsitzender: Dipl.-Psych. Wolfgang Mangold
Geschäftsführerin: Margarete Kranzkowski
Vertreter (handlungsbevollmächtigt): Fabian Drasdo

St.-Nr. 143/223/80438

Kontakt:

Telefon: 089 4524166-0
E-Mail: verein@vfkv-ev.de

Für alle Fragen rund um das Fortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Pädagog:innen kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail: fortbildung@vfkv-ev.de

redaktionell verantwortlich im Sinne des Presserechts:
Margarete Kranzkowski