Schlagwortarchiv für: Aufstellung

Skulpturen und Aufstellungen sind Methoden der Systemischen Praxis, die über das Stellen von Repräsentanten oder Aufstellungsfiguren, die Externalisierung und Visualisierung innerer Bilder ermöglichen. Ein System ist immer um Balance bemüht: verändert sich eines der Elemente, werden sich auch andere Elemente verändern, um den Ausgleich wiederherzustellen. Durch eine Skulptur oder Aufstellung kann nicht nur die gegenseitige Einflussnahme sichtbar gemacht, sondern auch Blockaden, Konfliktpotential, Ressourcen und Lösungsansätze aufgezeigt werden.
1. Vorstellung theoretischer Aspekte von Skulpturen und Systemischen Aufstellungen
2. Praktische Vertiefung anhand unterschiedlicher Methoden:
• Skulpturarbeit
• Familienbrett
• Familienaufstellung
• Symptomaufstellung

In diesem Workshop wird mit unterschiedlichen Methoden gearbeitet: theoretische Impulse, Demonstrationen, Kleingruppen und Praxisreflexion.

Dozent
Dipl.-Psych. Ulrike Janowetz
Psychologische Psychotherapeutin und Supervisorin, Ausbildung in Systemischer Familientherapie und Organisationsberatung, in Verhaltenstherapie für Erwachsene, Jugendliche und Kinder sowie klinischer Hypnose. Fortbildung in Schematherapie und Ego-State-Therapie. Seit 1999 in eigener psychotherapeutischer Praxis, seit 2009 Kassensitz für Kinder und Jugendliche in Verhaltenstherapie und seit 2021 Kassensitz für Erwachsene in Systemischer Therapie. Dozentin und Supervisorin in der Ausbildung von System- und Verhaltenstherapie.

Datum und Ort
24. März 2023, 9:30-17:00 Uhr
vfkv Ausbildungsinstitut München, Lindwurmstr. 117, München

 

Kosten
160,00 EUR

Fortbildungspunkte
Für diese Veranstaltung erhalten Sie Fortbildungspunkte der Psychotherapeutenkammer Bayern.

Buchung

Um das Xing-Modul zur Veranstaltungsbuchung zu laden, klicken Sie bitte auf den untenstehenden grünen Button.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von MECIWKO.xing-events.com zu laden.

Inhalt laden