Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

ONLINE-VERANSTALTUNG: Diabetes und Psychische Erkrankungen – eine unheilvolle Kombination

20. Januar 2022, 19:00 - 22:00

In der Psychotherapeutischen Behandlung begegnet uns der Diabetes oft eher nebenbei: Essstörungen, verkompliziert durch eine Zuckererkrankung, Angststörungen mit Unterzucker- oder Progredienzangst, Depressionen, die auch Behandlungsnachlässigkeit bedingen. Tatsächlich kommen bei Menschen mit Diabetes (MmD) psychische Störungen bedeutsam häufig vor: vielfach belegt ist Diabetes ein Risikofaktor für die Entwicklung von Depressionen, die umgekehrt sogar einen Risikofaktor für die Entstehung eines Diabetes bilden. In der Konsequenz sehen wir ein erhöhtes Risiko für diabetische Folgekomplikationen wie offenen Füße oder auch Hindernisse für einen Therapiefortschritt. Das Seminar will daher den Teilnehmenden anhand von Fragen und eigenen Fällen diagnostische Besonderheiten sowie Interventionsmöglichkeiten und Besonderheiten vorstellen, wie z.B. die besondere Körperbeobachtung, die Beschreibung und Evaluierung von Krankheits- und Wirkungsvorstellungen bei MmD über ihre Behandlung, sowie Rückkopplungen psychischer Erkrankungen mit Diabetes. Besonders wichtig ist der Dozentin dabei, zusammen mit den Teilnehmenden die psychologischen Prinzipien und Strategien der Therapieentwicklung zu erarbeiten und auf individuelle Praxisfälle anzuwenden.

Dozentin
Dr. Sabine Waadt-Heim (Dipl.-Psych. LMU)
ist Psychologische Psychotherapeutin mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie. Unter anderem am Max-Planck-Institut für Psychiatrie München, im Krankenhaus München Schwabing und am Institut und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie der TU München hat sie zur Therapieentwicklung bei Essstörungen und körperlich chronischen Erkrankungen geforscht und ist seit 1989 in freier Praxis tätig. Sie ist Weiterbildungsbefugte für Spezielle Psychotherapie bei Diabetes (PTK). Ihre Behandlungsschwerpunkte sind: Gefühle in der Störungsbewältigung, Schematherapie, Psychotherapie bei chronischen Körpererkrankungen, Traumata u.a. bei komplex traumatisierten Menschen.

Datum und Ort
20. Januar 2022, 19:00 – 22:00 Uhr
Online-Veranstaltung

Kosten
80,00 EUR

Fortbildungspunkte
Für diese Veranstaltung erhalten Sie Fortbildungspunkte der Psychotherapeutenkammer Bayern.

Buchung

HINWEIS: Profitieren Sie von 10% Frühbucherrabatt im Aktionszeitraum von 15. Oktober bis einschließlich 30. November 2021! Geben Sie im genannten Zeitraum einfach den Code „Fruehbucher10“ in das Promotioncode-Feld ein und Ihnen werden automatisch 10% des Gesamtpreises abgezogen. Nicht in Kombination mit anderen Aktionen bzw. Rabattcodes verwendbar.

Um das Xing-Modul zur Veranstaltungsbuchung zu laden, klicken Sie bitte auf den untenstehenden grünen Button.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von MOACBMP.xing-events.com zu laden.

Inhalt laden

Details

Datum:
20. Januar 2022
Zeit:
19:00 - 22:00

Veranstaltungsort

online

Details

Datum:
20. Januar 2022
Zeit:
19:00 - 22:00

Veranstaltungsort

online