Neue Lehrer:innen Fortbildung: ADHS – Erkennen und reagieren im schulischen Kontext“

Woran erkennen Lehrkräfte psychische Auffälligkeiten bei Kindern und Jugendlichen? Wie können sie mit belasteten Schüler:innen umgehen? Was hilft Lehrer:innen, um sich selbst zu entlasten?

Wir möchten Antworten auf Fragen dieser Art geben, indem wir Fortbildungen nun auch für Lehrer:innen anbieten.

Unsere erste Online-Veranstaltung findet am 03.07.2022 von 18.00 bis 19.30 Uhr zum Thema „ADHS – Erkennen und reagieren im schulischen Kontext“ statt. Die Anmeldung ist unter zu einem Unkostenbeitrag von 15 Euro möglich. Zielgruppe dieser Veranstaltung sind Grundschullehrkräfte.

Zur Anmeldung

Download Flyer

Die Dozentin Frau Klara Josefin Grieshaber geht auf Fragen und Erfahrungen der Teilnehmenden ein und bespricht mögliche Reaktionen auf hyperkinetische Verhaltensweisen im Unterricht.

Wir freuen uns zudem über engagierte Ausbildungsteilnehmer:innen, die an unserem Projekt „Fortbildungen für Lehrkräfte“ als Dozent:in mitwirken wollen. Sollten Sie sich davon angesprochen fühlen, melden Sie sich gerne mit Ideen oder Fragen bei Anja Eberle (eberle@vfkv.de).