15,60€ ernähren ein Kind für ein Schuljahr. Das Projekt „Mary’s Meals“ ist eine internationale als mildtätige Körperschaft anerkannte Organisation, die hungernden Kindern durch Schulspeisung eine Schulbildung ermöglicht. So erhalten Kinder eine Grundausbildung, die ihnen die Chance gibt, der Armut zu entkommen und sich eine Zukunft aufzubauen.

Wir finden es ein tolles und sehr sinnvolles Projekt, das wir gerne unterstützen würden. Bis zum Januar sammeln wir Spenden und werden den Gesamtbetrag mit einem eigenen Beitrag aufstocken. Wir würden uns freuen, wenn auch Sie das Projekt mit einer kleinen Spende unterstützen würden. Herzlichen Dank!

Mary’s Meals

Unsere Organisation und Aktivitäten – ein denkbar einfacher Ansatz:
15,60€ ernähren ein Kind für ein Schuljahr. Mary’s Meals ist eine internationale als mildtätige Körperschaft anerkannte Organisation, die hungernden Kindern durch Schulspeisung eine Schulbildung ermöglicht. So erhalten Kinder eine Grundausbildung, die ihnen die Chance gibt, der Armut zu entkommen und sich eine Zukunft aufzubauen.

Wo wir bereits helfen:
Seit der Gründung von Mary’s Meals durch den Schotten Magnus MacFarlane-Barrow mit 200 Kindern in Malawi im Jahr 2002 wächst die Zahl der ernährten Kinder jährlich um ungefähr 15 %. Heute ernähren wir über 1,5 Millionen Kinder in 18 der ärmsten Länder der Welt langfristig. Mindestens 93 % aller Spenden fließen direkt in die Projekte.

Mary’s Meals funktioniert – nachweislich:
In einer unabhängig durchgeführten Studie konnte bei den Kindern deutlich verminderter Hunger (Reduktion um 74 %), steigende Einschulungsraten (36 % Zuwachs) und bessere Noten (bestätigt durch 97 % der Lehrer) nachgewiesen werden.

Helfen Sie uns, weitere Kinder zu erreichen:
Wir freuen uns über Ihre Spende! https://www.pax-bank-spendenportal.de/projekt/Marys_Meals-VFKV/display/link.html

Mary’s Meals Deutschland e.V.
Fürstenbergerhofstraße 21
55116 Mainz
Tel.: 06131 275 43 00
E-Mail: info@marysmeals.de
https://www.marysmeals.de/

Der gemeinnützige studentische Verein „Psychologie in Beruf und Praxis e.V. (PBP)“ veranstaltete am 09.November bereits den 13. Berufsinformationskongress für Psychologiestudierende an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.

Auch dieses Mal war die vfkv wieder mit einem Messestand vertreten und leistete einen Vortragsbeitrag zum Thema „Psychotherapeuten in Ausbildung“. Wir freuten uns über den zahlreichen Besuch der Studierenden und beantworteten viele Fragen rund um die Ausbildung.

Den Studentinnen und Studenten konnten wir beim diesjährigen Messestand mittels eines Online- Checks ein Screening zur Frage „Passt das vfkv Ausbildungsinstitut zu mir?“ sowie zur Therapiemethode anbieten. Insgesamt war es wieder ein interessanter Austausch sowohl mit den Interessierten als auch mit den Kolleginnen und Kollegen anderer Ausbildungsinstitute.

Mitte Oktober 2019 fand die 7. Münchner Woche der seelischen Gesundheit statt. Die vfkv war mit einem Messeauftritt im Gasteig dabei.

Diesjähriger Schwerpunkt der Woche war „Seelische Gesundheit im Alter“. Die vfkv bot im Rahmen der Woche einen kostenlosen Vortrag zu diesem Thema an:

„Altern Aktiv Annehmen – Gemeinsam in der Gruppe“
Nähere Informationen zum Vortrag

Flyer „Münchner Woche der seelischen Gesundheit“

Im vor über 1200 Jahren gegründeten Kloster auf der reizvollen Insel Frauenchiemsee bieten wir eine einzigartige Kombination aus Prävention, Therapie und Weiterbildung. Unsere renommierten und langjährig erfahrenen Fachärzte und Psychotherapeuten stehen für wissenschaftlich fundierte, hocheffiziente und individualisierte Therapie und Präventionsangebote. Weiterbildungsangebote für Ärzte, Psychotherapeuten und Psychologen runden unser Angebot ab. Mehr Informationen

Als gemeinnütziges Unternehmen sehen wir es als unsere Verantwortung, nachhaltig und zum Wohl der Allgemeinheit sowie unserer Umwelt zu handeln.
Daher unterstützen wir die “Fridays for Future”-Bewegung und haben die Petitionen von “Entrepreneurs For Future” sowie “Psychologists For Future” unterzeichnet.