ICD-11 – Ein Überblick über Veränderungen, Teil I

online

Die ICD-11 wurde 2019 von der WHO verabschiedet und trat am 1.1.2022 weltweit in Kraft. Die Zahl der Störungsbilder im Kapitel 06, „Psychische, Verhaltens- oder neurologische Entwicklungsstörungen“, hat sich erhöht, in Aufbau und Struktur unterscheidet sich die ICD-11 stark von der Vorgängerversion. Ziel der Gesamtveranstaltung (Teil 1 und Teil 2) ist daher, einen ausführlichen Überblick […]

Systemische Reihe: Fallarbeit und Abschluss

vfkv - Ausbildungsinstitut München Lindwurmstr. 117, 80337 München

Dieser Termin wurde auf den 16.9.2022 verschoben. Die Teilnehmer:innen bringen eigene Fälle aus ihrem Arbeitsalltag mit konkreten Fragestellungen mit. Wichtig hierbei ist eine Aufbereitung des Anliegens anhand eines Genogramms. Alle in der Reihe erarbeiteten Methoden können fallbezogen rekapituliert werden. Lösungen für den weiteren Therapieprozess werden anhand von Interventionen im Raum erarbeitet. Ausbildungsteilnehmer:innen, die einen Fall […]

ICD-11 – Ein Überblick über Veränderungen, Teil II

online

Die ICD-11 wurde 2019 von der WHO verabschiedet und trat am 1.1.2022 weltweit in Kraft. Die Zahl der Störungsbilder im Kapitel 06, „Psychische, Verhaltens- oder neurologische Entwicklungsstörungen“, hat sich erhöht, in Aufbau und Struktur unterscheidet sich die ICD-11 stark von der Vorgängerversion. Ziel der Gesamtveranstaltung (Teil 1 und Teil 2) ist daher, einen ausführlichen Überblick […]

Schematherapie WS I: Einführung in die Schematherapie (nach J. Young) – Grundlagen mit Schema und Modusmodell

online

Inhalte des Workshops sind die Vorstellung des Schema- und Modusmodells sowie Theorie, Diagnostik, therapeutische Haltung und therapeutische Strategien im Überblick. Die Schematherapie nach Young ist ein aus der kognitiven Verhaltenstherapie weiterentwickelter Ansatz zur Behandlung von Persönlichkeitsstörungen, der zunehmend auch bei verschiedenen Achse 1 Störungen erfolgreich angewendet wird. Maladaptive 'Schemata' oder 'Lebensfallen' sind in Kindheit und […]

Schlafstörungen psychotherapeutisch behandeln – Anwendung in der Praxis

online

Epidemiologische Studien bestätigen, dass jede:r zweite Hausarzt-, Psychiatrie- bzw. Psychotherapiepatient:in unter pathologischen Schlafstörungen leidet. Schlafstörungen sind häufige Komorbiditäten und auch selbst Auslöser für gesundheitliche Probleme. Ärzt:innen und Psychotherapeut:innen wird während der Ausbildung zu wenig Wissen vermittelt, um Schlafstörung gezielt behandeln zu können. Schlafmittel sollten nur punktuell eingesetzt werden und stellen keine Alternative zu einer gezielten […]

Was Krasses erlebt?! Trauma und Traumafolgestörungen im Kontext Schule

online

Online-Fortbildung für Lehrer:innen und Pädagog:innen Lehrer:innen werden in ihrem schulischen Alltag immer wieder damit konfrontiert, dass Schüler:innen ihnen gegenüber traumatische Erfahrungen wie zum Beispiel sexuellen Missbrauch, Gewalt und Verlust offenbaren. Auch im Unterricht fallen Schüler:innen, die unter Traumafolgestörungen leiden mit oft schwer verständlichen Verhaltensweisen auf. Der Vortrag soll einen ersten Überblick über Traumata und Traumafolgestörungen […]

15€

Nidotherapie

online

In diesem Seminar wird die sog. Nidotherapie (lat. Nidus = Nest), welche insbesondere für Menschen mit chronischen oder schweren psychischen Erkrankungen Anwendung findet, im Detail vorgestellt. Die von Peter und Helen Tyrer entwickelte neuartige Therapiemethode rückt die Umwelt des/der Patienten:in in den Vordergrund und hat es zum Ziel, gesundheitsfördernde und das Funktionsniveau steigernde Umweltmodifikationen zu […]

Behandlung von Geschlechtsdysphorie und Transsexualität

vfkv - Ausbildungsinstitut München Lindwurmstr. 117, 80337 München

Gegenstand des Workshops ist das Spektrum der Geschlechtsdysphorie und deren Manifestation bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Die Häufigkeitszunahme von Minderjährigen, die sich „im falschen Geschlecht“ wähnen, und der vielfach propagierte „Paradigmenwechsel“ in der Einordnung geschlechtsdysphorischen Empfindens (Versuch der Entpathologisierung, geänderte Leitlinien-Empfehlungen etc.) werden diskutiert. Ausführlich wird auf die anhaltende Kontroverse um unterschiedliche Behandlungsstrategien und die […]

Wenn Ängste den schulischen Alltag der Kinder und Jugendlichen prägen

online

Online-Fortbildung für Lehrer:innen und Pädagog:innen Für einige Kinder und Jugendliche stellt sich der schulische Kontext als eine Umgebung dar, in der bestehende Ängste verstärkt und neue Ängste entwickelt werden können. In dieser Fortbildung werden Sie einen Überblick über die verschiedenen Angstproblematiken bekommen, mit denen Sie in Ihrem schulischen Alltag konfrontiert werden könnten. Anhand von Beispielen […]

15€

ADHS – Erkennen und reagieren im schulischen Kontext

online

Online-Fortbildung für Lehrer:innen und Pädagog:innen In dieser Fortbildung erhalten Sie zunächst einen Überblick über das Störungsbild ADHS sowie die Behandlungsmöglichkeiten. Im weiteren Verlauf der Fortbildung soll anhand eines praktischen Beispiels die Möglichkeit der Vernetzung und Kooperation unterschiedlicher Systeme (Schule, Psychiater:in, Psychotherapeut:in…) aufgezeigt werden. Hierbei wird der Fokus auf Kinder im Grundschulalter gelegt. Auf Fragen und […]

15€